12 Colours of Handmade Fashion: Oktober – Grau

Selmin, weißt du eigentlich, was du mit der Oktober-Farbe für die 12 Colours of Handmade Fashion angerichtet hast? Bei mir jedenfalls einen veritablen Nähexzess! „12 Colours of Handmade Fashion: Oktober – Grau“ weiterlesen

7 Tage, 7 Bilder (3): 31.7.–6.8.2017

Mo.: Weshalb man IMMER eine Maschenprobe sollte! Meine erste viel zu große NoShow Socke von Rililie
Di.: Der August wird lila. Hier meine Vorauswahl für die 12 Colours of Handmade Fashion in diesem Monat
Mi.: Nach der Arbeit schnell noch Manschetten und Saum genäht, und nun ist sie endlich fertig, meine Hemdbluse Astrid aus „Skandinavische Mode selbst genäht“
Do.: Brotbacken macht echt süchtig, vor allem wenn die Ergebnisse immer so lecker sind. Heute gab es ein herrlich saftiges Apfel-Nuss-Brot
Fr.: NoShow Socks, die Zweite – schon besser, aber immer noch zu groß. Ich bleibe am Ball
Sa.: kleiner Ausflug ins Hamburger Stoffparadies – Mahler Stoffe. Der Mann braucht neue Chinos, da musste ich einfach Stoffe shoppen 😋
So.: das perfekte Sommerkleid – Hot Summer Freebie von Schneidernmeistern in dunkelviolettem Musselin

Schon jetzt ein Klassiker: die Tunika Elle von Elle Puls

Im letzten Blogpost zum LeinenSewAlong hab ich sie ja schon ganz kurz vorgestellt, meine neue Tunika Elle von Elle Puls, und jetzt soll sie endlich auch ihren eigenen Beitrag bekommen, denn den verdient sie absolut!

Auf meiner To-sew-Liste steht der Schnitt seit dem Moment, als Elke auf ihrem Blog von der Tunika berichtete, die sie gerade für sich selbst nähte: eine pur anmutende, gerade geschnittene Longbluse mit einer Vielzahl raffinierter Details, die das Nähen spannend machen würden, ohne jedoch die allgemeine Klarheit des Kleidungsstücks zu stören.  „Schon jetzt ein Klassiker: die Tunika Elle von Elle Puls“ weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Mai – Weiß

Diesen Monat war es einfach bei den 12 Colours of Handmade Fashion. Weiß hat Selmin uns vorgegeben – frisch und gleichzeitig absolut neutral –, und ich glaube, etwas in dieser Farbe kann wirklich jede(r) gebrauchen, selbst wenn man sie nicht großflächig an sich sehen möchte – oder gerade die eigene Hochzeit bevorsteht 😉 Weiterlesen …

Diesen Monat war es einfach bei den 12 Colours of Handmade Fashion. Weiß hat Selmin uns vorgegeben – frisch und gleichzeitig absolut neutral –, und ich glaube, etwas in dieser Farbe kann wirklich jede(r) gebrauchen, selbst wenn man sie nicht großflächig an sich sehen möchte – oder gerade die eigene Hochzeit bevorsteht. 😏

Ich dachte zuerst an eine schlichte weiße Bluse, bei der ich mal alle kniffeligen Blusendetails üben könnte. Von der Sorte hab ich aber schon einige Exemplare im Schrank und ich hatte mir doch gerade erst vorgenommen, nicht mehr irgendwas zu produzieren, sondern nur noch Kleidungsstücke, die in meiner Garderobe fehlen bzw. sie sinnvoll ergänzen. Jetzt brauchte ich plötzlich doch wieder Inspiration. Die fand ich aber ganz schnell auf Selmins Pinterest-Board. Es muss ja gar nichts Reinweißes sein, warum nicht Streifen oder eines von diesen gerade so angesagten coolen grafischen Mustern? „12 Colours of Handmade Fashion: Mai – Weiß“ weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: April – Gelb

Wahnsinn, dass wir schon im vierten Monat der 12 Colours of Handmade Fashion sind! Diese Aktion zusammen mit euch allen macht mir so viel Freude, ich kann’s gar nicht sagen. Noch mal vielen Dank, Selmin, dass du uns alle kreativ werden lässt und zusammenbringst!

Da ich Gelb großflächig so überhaupt nicht tragen kann, war ich nach der Verkündung der April-Farbe sehr glücklich, in unserem Dänemark-Urlaub im Februar bei Stoff & Stil in Ålborg einen Viskose-Stoff mit geometrischen Muster gekauft zu haben, bei dem zwar Dunkelblau und Petrol dominieren, das aber auch einen guten Anteil an senfgelben Flächen enthält. Das Gewebe fällt wunderbar weich und schwer. Und für Viskose war es in der Verarbeitung erfreulich wenig rutschig.  „12 Colours of Handmade Fashion: April – Gelb“ weiterlesen