7 Tage, 7 Bilder (13): 9.–15.10.2017

img_0327
Mo.: Mein „Mugetsu“ ist fertig! Ich hab schon nicht mehr dran geglaubt. Gut, dass jetzt wenigstens noch ein paar wärmere Tage kommen, sonst könnte er gleich für den nächsten Frühling weggepackt werden.
img_0336
Di.: Auch mit den „Socks on a Plane“ geht es voran. Ich stricke hier zum ersten Mal mit zwei Rundstricknadeln und weiß noch nicht so recht, was ich von dieser Technik halten soll. Ich habe hierbei zwar überhaupt keine Leitereffekt-Probleme wie sonst beim Stricken mit Nadelspiel, aber das Gebommel der beiden Rundstricknadeln nervt schon ein bisschen.
img_0328
Mi.: Ist das nicht ein wunderschöner grauer Stoff?! Hieraus soll der Hauptbeitrag für die 12 Colours of Hanmade Fashion entstehen in diesem Monat.
img_0330
Do.: Die Bluse „York“ vom Seamwork Magazine ist ein schlichter Klassiker mit einigen sehr interessanten Details wie zum Beispiel diesem Hong Kong Finish an den innen liegenden Manschettensäumen.
img_0334
Fr.: Der Dutch Knitting Stich in Wollmeise Lace sieht wunderbar aus und wird wahrscheinlich nach dem Spannen noch viel Schöner. Dass der „Terrace Wrap“ aber „will be a wrap in no time“ (wie Purl Soho behauptet), ist glatt gelogen. Ich brauche für jede Reihe EWIG.
img_0331
Sa.: Ich brauche gaaaaaanz dringend eine wärmere blaue Strickjacke. Die Anleitung zu „Dexter“ von Isabell Krämer habe ich schon lange, und die Maschenprobe mit dem in Nordjütland gekauften Knudegarn kam ganz wunderbar hin. Und im Gegensatz zum „Mugetsu“-Hängerchen komme ich auch flott voran.
img_0329
So.: Diese Woche hat das Sauerteigbrot (Weizenmischbrot mit Äpfeln und gerösteten Walnüssen) wunderbar geklappt. Warum der Teig letzte Woche nicht aufgegangen ist – ich weiß es nicht. Vielleicht war es das Roggenvollkornmehl, der Sauerteig war jedenfalls nicht schuld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.